Kategorie: Über Künstliche Intelligenz

  • Löscht KI die Menschheit aus? Oxford-Studie liefert düstere Antwort

    Von Raimund Schesswendter Eine Studie der Universität Oxford sieht es als wahrscheinlich an, dass künstliche Intelligenz ein existenzielles Risiko für die Menschheit darstellt. Pikant: Einer der Autoren arbeitet für Google Deepmind. https://t3n.de/news/kuenstliche-intelligenz-menschheit-ausloeschen-oxford-studie-1500285/

  • Lernfähige Algorithmen überall – KI-Systeme auf dem Vormarsch

    Der Trend scheint klar: Künftig werden lernfähige Computersysteme eine immer größere Rolle in unserem Alltag, der Wirtschaft und auch der Gesellschaft spielen. Denn die Fähigkeiten der Maschinenhirne wachsen dank neuer Software-Architekturen wie den neuronalen Netzen und Fortschritten der Hardware zusehends. https://www.scinexx.de/dossierartikel/lernfaehige-algorithmen-ueberall/

  • Künstliche Intelligenz – Segen oder Fluch?

    Alle reden von „Künstlicher Intelligenz“, auf die manche große Hoffnungen setzen und vor der sich andere sehr fürchten. Längst ist KI, sind Programme, die sich auf lernfähige Algorithmen stützen, selbstverständlicher Teil unseres Alltags, ob im Internet (Webbots), bei Siri, Cortana oder Alexa und im Smartphone. Versicherungen und Banken lassen von intelligenten Programmen die eingereichten Anträge […]

  • Was ist Künstliche Intelligenz?

    Von Jann Raveling – 11.4.2022 Die KI, einfach erklärt, ist der Versuch, menschliches Lernen und Denken auf den Computer zu übertragen und ihm damit Intelligenz zu verleihen. Statt für jeden Zweck programmiert zu werden, kann eine KI eigenständig Antworten finden und selbstständig Probleme lösen. Ziel der KI-Forschung ist es seit jeher, die Funktion unseres Gehirns […]

  • Roboter

    Autonome Maschinen werden immer wichtiger für uns. Das sind die neuesten Entwicklungen. In ihnen steckt das Potenzial, die menschliche Gesellschaft vollständig umzuwälzen: Roboter werden von den einen herbeigesehnt, von den anderen gefürchtet. Wie sie sich letztendlich auf Gesellschaft und Arbeitsleben auswirken werden, wird wohl nur die Zeit zeigen. Weiterlesen/More

  • Der digitale Mensch

    Wearables und Co.: Wie wollen wir leben im Zeitalter der Digitalisierung? Von der Smartwatch zum „Internet of Things“, dem Internet der smarten Dinge: Immer stärker dringt die Digitalisierung in unseren Alltag vor. Was bedeutet dies für unsere Privatsphäre und für die Datensicherheit? Weiterlesen

  • Erster Computer aus Gehirnzellen schlägt schon jetzt klassische KI

    Gehirnzellen in Computer integrieren? Das geht, hat die Firma Cortical Labs aus Australien gezeigt. Und dabei lernen die Gehirnzellen sogar schneller als Künstliche Intelligenz-Algorithmen von klassischen Computern. Weiterlesen/More

  • Künstliche Intelligenz – Exzellenz und Vertrauen

    „Künstliche Intelligenz (KI) kann zur Lösung vieler gesellschaftlicher Probleme beitragen. Das gelingt allerdings nur bei qualitativ hochwertiger Technologie, die so entwickelt und genutzt wird, dass die Menschen Vertrauen zu ihr haben. Deshalb hat die EU-Kommission Maßnahmen zur Förderung der Exzellenz im Bereich KI und Regeln vorgeschlagen, die eine vertrauenswürdige Technologie gewährleisten.“ Weiterlesen

  • Folgestudie 2021: Die neue IDG-Studie „Machine Learning 2021“

    „Das Potenzial für Prozessoptimierungen oder die Entwicklung neuer Produkte und Services mithilfe von Maschinellem Lernen (ML) und Künstlicher Intelligenz (KI) ist längst bekannt. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos. Die Studie zeigt, mit welchen Herausforderungen viele Unternehmen nach wie vor beim Einsatz von ML und KI zu kämpfen haben und warum es langfristig dennoch keine Alternative gibt.“ Weiterlesen/More

  • Superintelligente Maschinen wären nicht kontrollierbar

    „Nach theoretischen Berechnungen von Computerfachleuten können Algorithmen eine Künstliche Intelligenz nicht vollständig überwachen. (…)  Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung des Forschungsbereichs Mensch und Maschine am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung zeigt anhand theoretischer Berechnungen, dass es nicht möglich ist, eine superintelligente KI zu kontrollieren.“ Weiterlesen bei Max Planck-Gesellschaft

RSS
Follow by Email
Twitter
Fb messenger

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.