Was geschieht, wenn die KI lügt?


„Künstliche Intelligenz hat das Täuschen gelernt – ohne dass es ihr eingegeben wurde. Können wir der Technik, die wir erschaffen haben, noch trauen?

VON PIOTR HELLER -AKTUALISIERT AM 29.01.2024, FAZ

Als Peter S. Park jüngst eine Studie im Fachmagazin „Science“ las, beschlich ihn ein Verdacht. „Ich hatte das Gefühl, als würden die Autoren nicht die ganze Wahrheit erzählen“, erinnert sich der Experte für Künstliche Intelligenz vom Massachusetts Institute of Technology. Die Studienautoren waren allesamt Mitarbeiter von Facebooks Mutterkonzern Meta. Sie hatten eine KI namens Cicero entwickelt, die das Strategiespiel „Diplomacy“ meisterte.“

Lesen Sie den ganzen Artikel in faz.net


Follow by Email
Facebook
Twitter
Instagram
LinkedIn

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.