ChatGPT: Hunderte E-Books von KI bei Amazon

Heise.de/news, 22.02.2023, von Martin Holland

„Wer schon „immer Bücher schreiben wollte“, lässt das nun ChatGPT machen. Solche Bücher landen bei Amazon. Ein US-Literaturmagazin hat die Reißleine gezogen. Die freie Verfügbarkeit des KI-Textgenerators ChatGPT weckt Befürchtungen vor einer regelrechten Schwemme an automatisch erstellten Büchern und hat bereits konkrete Folgen. Während auf Amazon schon Hunderte Werke zum Verkauf stehen, bei denen ChatGPT als Mitautor angegeben ist, nimmt ein renommiertes Literaturmagazin aus den USA keine Einsendungen mehr an, weil zu viele offensichtlich aus der Feder einer KI stammen.“

Den ganzen Artikel bei heise.de lesen

Comments are closed

Latest Comments

Keine Kommentare vorhanden.
Inktcartridges van pcgarage : hoogwaardige afdrukken voor jouw printer !. Achtzehn – wagnis leben.